UNTERSTÜTZE DEINE FEUERWEHR

Mehr als eine Million Männer und Frauen sind in ganz Deutschland ehrenamtlich in Freiwilligen Feuerwehren aktiv. Egal ob bei der Arbeit oder in der Freizeit - sie sind Tag und Nacht bereit, alles stehen und liegen zu lassen, um anderen zu helfen.

Die Mitglieder der Feuerwehr Ginnheim stehen den Bürger*innen der Stadt in Notfällen zur Verfügung. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Mit einer einmaligen Spende oder einem jährlichen Förderbeitrag ab 20,- Euro unterstützt Du die Arbeitet Deiner Stadtteilfeuerwehr.

AUSBILDUNG & EQIPMENT

Die Aus- und Weiterbildung unserer Einsatzabteilung ist elementarer Bestandteil unserer Arbeit.

Als Fördermitglied unterstützt Du bei der Beschaffung von Ausbildungsmaterialien, Ausrüstungsgegenständen und Einsatzmitteln.

KINDER- UND JUGENDARBEIT

Seit mehr als 40 Jahren sichert die Kinder- und Jugendarbeit nachhaltig den Fortbestand unserer Einsatzabteilung und hat daher für uns einen besonders hohen Stellenwert: Zwei Drittel unserer Feuerwehrleute waren früher in der Jugendfeuerwehr. Dein Förderbeitrag unterstützt die Arbeit in Mini- und Jugendfeuerwehr: Ausrüstungsgegenstände wie T-Shirts oder Mützen, Ausbildungsmaterial, pädagogische Maßnahmen oder Fortbildungen für das Betreuerteam

ANTRAGSFORMULAR / SOFORTSPENDE

BEITRAG STEUERLICH ABSETZBAR

Egal ob Fördermitgliedscgaft oder einmalige Unterstützung: Du erhältst eine Bestätigung über die Zuwendung im Sinne des §10b des Einkommensteuergesetztes und kannst Deinen Beitrag somit bei der jährlichen  Einkommensteuererklärung geltend machen.

EINMALIGE UNTERSTÜTZUNG

Wir freuen uns über Deinen Beitrag. Unser Spendenkonto findest Du weiter unten. Bitte gib im Verwendungszweck unbedingt Deine Adresse mit an, damit wir Dir Deine Zuwendungs-bestätigung zusenden können

FÖRDERMITGLIEDSCHAFT

Wir freuen uns, dass Du uns nachhaltig unterstützen möchtest. Einfach das Formular herunteraden, Wunschbetrag auswählen, ausfüllen, unterschreiben, fertig.
 

Die Beträge werden im Dezember abgebucht, im Januar erhältst Du Deine Zuwendungs-bescheinigung.